>>> Aktuelle Lage <<<

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schüler/innen, liebe Eltern und JMS-Mitglieder!

Die JMS Bad Münder bereitet sich darauf vor, ab 11. Mai 2020 wieder Präsenzunterricht anzubieten. Dazu haben wir in enger Abstimmung mit dem Landesverband und auf der Grundlage der geltenden Hygienevorschriften folgende Regeln erarbeitet

 Hinweisschilder zu Hygienevorschriften und Distanzregeln sind gut sichtbar an entsprechenden Stellen angebracht. Das Unterrichtsgebäude wird durch den Haupteingang betreten und durch die Fluchttür am Ende des Ganges verlassen. Desinfektions- bzw. Händewaschmöglichkeit im Unterrichtsbereich sind gegeben. Die Kontaktstellen in den Musikschulräumen (Stuhl, Notenständer) werden nach jedem Unterricht mit Desinfektionsmitteln gereinigt. Es wird eine lückenlose Aufzeichnung der Schülerinnen und Schüler sowie der Unterrichtenden geben, um ggfs. eine Nachverfolgung von Infektionsketten durchführen zu können.

 Die Musikschule darf nur von ihren Lehrkräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Schülerinnen und Schülern betreten werden. Eltern bleiben und warten vor dem Gebäude. Ausnahmen, z. B. wegen gesundheitlicher Besonderheiten, sind einzeln zu besprechen. Auf den Unterricht von besonders gefährdeten Schülerinnen und Schüler (Personen über 60 Jahre/Senioren, Personen mit Vorerkrankungen, Menschen mit Behinderung) wird vorerst verzichtet. Es kommen nur Dozentinnen und Dozenten zum Einsatz, die nicht zum gefährdeten Personenkreis gehören.

 Keinen Zutritt haben Personen, auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft:

         positiv auf SARS-CoV-2 getestet oder als positiv eingestuft bis zum Nachweis eines negativen Tests (i. d. R. durch den AMD),

         vom Gesundheitsamt aus anderen Gründen (z. B. als Kontaktperson Kat.l) angeordnete Quarantäne für die jeweilige Dauer,

         nach Rückkehr von einem Auslandsaufenthalt oder einer besonders betroffenen Region im Inland ab 72 Stunden für die Dauer von 14 Tagen.

 Auch anderweitig erkrankten Schülerinnen und Schülern ist die Teilnahme am Präsenzunterricht nicht gestattet. Die Lehrkraft wird gebeten, bei Erkältungssymptomen von Schülerinnen oder Schülern den Unterricht nicht zu erteilen.

 Es wird nur Vokal- und Instrumentalunterricht in Form des Einzelunterrichts und in Partnerunterrichtangeboten, soweit die Abstandsregeln es gestatten. Zwar ist die Einhaltung des Mindestabstands von mindestens 1,5 m bekannt, aber bei Blasinstrumenten und im Gesang ist ein größerer Sicherheitsabstand vorgesehen. Pro 10 qm2 Unterrichtsfläche darf sich maximal ein/e Schüler/in aufhalten. Im Einzelfall werden bei Sängern und Bläsern durchsichtige Trennwände (Plexiglas oder Duschvorhänge) gegen Tröpfcheninfektion zum Einsatz kommen. Der Austausch von Instrumenten, Bögen, Mundstücken etc. ist nicht gestattet. Neue(r) Schüler tritt/treten erst ein, wenn vorherige(r) den Raum verlassen hat/haben. Jeglicher Körperkontakt (Händeschütteln, Hilfestellungen/Korrekturen im Unterricht) ist untersagt.

Ihre Musikschule Bad Münder


 

Unser Angebot

Musikzwerge

Gruppe für Kinder ab 18 Monate

Zu den 45-minütigen Unterrichsstunden gehören

  • Bewegungsspiel
  • Rhythmik
  • Fingerspiel
  • einfachen Tanz
  • Orff-Instrumente
  • Spielen mit Eltern und ohne Eltern (ab 3 Jahren)

Infos …

Musikalische Früherziehung

Gruppe für Kinder ab 4 Jahren

Zu den 60-minütigen Unterrichsstunden gehören

  • singen und sprechen
  • Bewegung und Tanz
  • Musik hören und gestalten
  • Konzentration und spiel
  • Orff-Instrumente
  • Instrumenteninformation

Instrumentenkarussell

Gruppe für Kinder ab 4 Jahren

  • Welches Instrument passt zu mir?
  • Kann ich verschiedene Instrumente ausprobieren?
  • Du bist hier genau richtig!

Infos...

Einzelunterricht / Kleingruppen

Instrumental- & Vokalunterricht ab 6 Jahren

  • Vokal: Stimmbildung, Gesang (Klassisch & Pop)
  • Blasinstrumente: Piccolo, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Euphonium
  • Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello
  • Zupfinstrumente: Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
  • Schlaginstrumente: Schlagzeug, Pauke, Cajon
  • Tasteninstrumente: Klavier, Keyboard (E-Piano), Kirchenorgel

 

Einzelunterricht für Individualisten

  • 30 Minuten-Einzelunterricht wöchentlich
  • 45 Minuten-Einzelunterricht wöchentlich
  • 60 Minuten-Einzelunterricht wöchentlich

 

Gruppenunterricht in kleiner Gruppe

  • Zweiergruppe 45 Minuten wöchentlich
  • Dreiergruppe 45 Minuten wöchentlich
  • Vierergruppe 60 Minuten wöchentlich

Was kostet der Unterricht?

Für den Unterricht an der Musikschule erheben wir in eine Schuljahresgebühr, die über 12 Monate verteilt fällig wird. Die Höhe der Gebühren ist von verschiedenen Bedingungen abhängig, wie etwa Alter der Schüler*innen, Art des Unterrichtes, oder auch eventuellen Ermässigungen oder Rabatten . Die genaue Staffelung entnehmen Sie bitte der aktuellen Entgeltordnung…

Unser Sekretariat errechnet Ihnen gern die für Ihren Wunschunterricht anfallenden Gebühren. Hier geht's zu unseren Kontaktdaten.

Wo findet der Unterricht statt?

Unsere Musikschule besitzt eigene Räumlichkeiten, in denen nicht nur der Unterricht, sondern auch Ensembleproben, kleine Vortragsabende und auch Konzerte stattfinden.

Wie kann ich mich anmelden?

Während der Öffnungszeiten unserer Verwaltung können Sie sich gern direkt persönlich bei uns anmelden. Oder Sie nutzen unser Online-Anmeldeformular...